Die Anzeigen

Der Ballonbasar ist kostenlos!

Angucken kostet nichts…

Klicken Sie hier links auf  „Übersicht“ oder klicken Sie auf die einzelnen Sparten und stöbern Sie nach Herzenslust herum. Sofern die Inserenten keine Telefonnummer oder Anschrift angegeben haben, können Sie über das in die Anzeige integrierte Kontaktformular in Verbindung treten. Auf alle Fälle sollten Sie sich für den Newsletter „Basarbrief“ eintragen, damit Sie per email über Neuerungen auf diesen Seiten informiert werden. Sehen Sie etwas, was für einen Bekannten interessant sein könnte, können Sie die Anzeige per Kontaktformular weiterempfehlen. Sehr nützlich ist auch die Suchfunktion: Klicken Sie auf „Anzeige suchen“, geben Sie Ihr Suchwort ein, z.B. „Flytec“ und – schwupps- erscheinen alle Anzeigen, die das Wort Flytec enthalten.

…und inserieren kostet auch nichts,

aber Sie müssen sich zuerst einen Benutzernamen und ein Passwort zulegen. Klicken Sie dazu im Anzeigenbereich auf „Als Benutzer registrieren“ und folgen Sie den Anweisungen. Obwohl der Ablauf weitestgehend selbsterklärend ist, haben wir den Vorgang noch einmal ausführlich auf der Unterseite Registrieren-FAQ dargestellt.

Anzeigen aufgeben: Drei Klicks und die Welt sieht Ihr Angebot!

Mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort können Sie sich in den Anzeigenbereich einloggen und nach Herzenslust Ihre Anzeigen aufgeben.
Pro Anzeige können Sie bis zu 5 Bilder ‚reinstellen, den genauen Ablauf haben wir auf der Unterseite „So geht’s“ beschrieben.

Dort können Sie sich auch einen praktischen Bildverkleinerer runterladen, der Ihre Fototapete fast ohne Qualitätsverluste auf Bildschirmmaße reduziert.

Denn mal zu!
Der Basarmeister

Bekannte Probleme/Problemchen:

F: Auf der Übersichtseite ist von z.B. 11 eingetragenen Artikeln die Rede, in der Rubrik sind tatsächlich nur 9 Artikeln – wie geht das?
A: Die Übersichtsseite wird mit Zeitverzug aktualisiert. Wurden in der Zwischenzeit 2 Artikel verkauft, weicht die Anzeige auf der Titelseite von der Rubrik ab. Das geht auch umgekehrt. Kommt Zeit, kommt richtige Anzahl.

F: Das Programm behauptet, mein Bild sei kein jpg – ist es aber, ganz bestimmt!
A: Das Programm ist mit seinen Fehlermeldungen etwas einsilbig. Stimmt die Größe? maximal 400kb? maximal 640 x 480 px (B x H)? Das ist überwiegend der Grund für die Fehlermeldung. Warum das Programm von „kein jpg“ faselt, keine Ahnung, Computer sind dumm. Jagen Sie das Bild durch den Bildverkleinerer.

Post to Twitter

2 Kommentare

  1. Christian says:

    Sehr gute Seite,
    weil ich hier alles finde was zum Ballonfahren braucht.

Sagen Sie Ihre Meinung

You must be logged in to post a comment.